Sprache und Gewalt in den dramatischen Texten der Wiener Gruppe

/ Ulrike Koch

Wien : 2010

Diplomarbeit

Betreut von: Pia Janke

In ihren dramatischen Texten setzt sich die Wiener Gruppe mit Sprache auseinander und zeigt wie mit Hilfe von Sprache Subjekten Gewalt angetan wird, indem sie diffamiert, herabgewrdigt und von Figuren, die durch die Sprache ber Macht verfgen, tyrannisiert werden.