Mag. Dr. Marlene Aufgebauer

Marlene Aufgebauer

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Institut für Germanistik
Porzellangasse 4
1090 Wien

Zimmer: 402

Tel: +43-1-4277-42249
E-Mail: marlene.aufgebauer@univie.ac.at

Sprechstunde

  • Sprechstunden für Studierende:
    WiSe 23/24: Sprechstunden montags von 13-14 Uhr; Porzellangasse 4/Stiege 2/4. Stock; Zimmer 402; 1090 Wien oder nach Vereinbarung per E-Mail: marlene.aufgebauer@univie.ac.at
  • Erasmus + Teaching Mobility: Ansprechperson des Fachbereichs Deutsch als Fremd- und Zweitsprache bei Fragen zur Erasmus + Teaching Mobility (v. a. Incoming Teachers)
  • Aktuelles Forschungsprojekt zur Kompetenzentwicklung angehender DaF-/DaZ-Lehrer*innen siehe „Projekte“
  • Seit Februar 2023: Leitung der Redaktion der „Zeitschrift für Deutsch im Kontext von Mehrsprachigkeit (ZDKM)“ (vormals „ÖDaF-Mitteilungen“) https://www.oedaf.at/site/wissenschaftforschung/dieoedafmitteilungen – Hompage wird z.Z. überarbeitet (22.08.2023)

Curriculum vitae

02/2022-heute Universitätsassistentin (post-doc) am Fachbereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Institut für Germanistik, Universität Wien

10/2021-02/2022 Lehraufträge an der Universität Wien im Masterstudiengang Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

10/2017-06/2021  Doktoratsstudium im Bereich Deutsch als Fremdsprache an der Universität Wien (Österreich).
Titel der Doktorarbeit: „Die fremdsprachliche Textproduktion − eine Mixed-Methods-Studie zu Schreibprozessen und Schreibprodukten von DaF-Lerner*innen“
Abschluss: Doktorin der Philosophie (mit Auszeichnung)

05/2021-12/2021 Projektmitarbeit und ab 09/2021 Projektkoordination „Curriculumentwicklung für den schulischen DaF-Unterricht in Ägypten“

09/2017 – 08/2021 Universitätsassistentin (prae-doc) am Fachbereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Institut für Germanistik, Universität Wien

09/2013 – 06/2017 Lehrerin für Deutsch an einer NMS und einem Oberstufenrealgymnasium in Wien

06/2012 – 07/2014 Unterrichtstätigkeit Deutsch als Zweitsprache in Kursen für Erwachsene bei verschiedenen Bildungsträgern in Wien

10/2011 – 05/2012 Unterrichtstätigkeit Deutsch als Fremdsprache im Rahmen des bilateralen FremdsprachenassistentInnenaustausch des BMUKK an zwei Schulen in Rovigo, Italien

01/2017 Abschluss des Lehramtsstudiums Deutsch / Italienisch an der Universität Wien Studienschwerpunkt: Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Titel der Diplomarbeit: Sprachstandsfeststellung – Eine Mixed Methods Studie anhand der Profilanalyse und des C-Tests
Abschluss: Magistra der Philosophie (mit Auszeichnung)

12/1983 Geboren in Wien, Österreich

Publikationsverzeichnis

Publikationsdatenbank u:cris

      • Aufgebauer, Marlene (2023): Triangulation von Schreibprozessdaten. Online-Erklärvideo im Rahmen des DGFF-Kolleg https://www.dgff.de/veranstaltungen/dgff-kolleg/[24.05.23] Link zum Video 
      • Aufgebauer, Marlene (2023): Die fremdsprachliche Textproduktion − Schreibprozesse und -produkte von DaF-Lernenden. Studien Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Band 16, Berlin: Erich Schmidt Verlag. https://www.esv.info/978-3-503-21134-0
      • Aufgebauer, Marlene; Prikoszovits, Matthias; Schramm, Karen (2022): „Im Spannungsfeld von Improvisation und Innovation in pandemischen Zeiten: Zum Einsatz von Lesetagebüchern, Videokonferenzen und Unterrichtssimulationen in DaF-Hochschulseminaren.“ In: Arantes, P. & Uphoff, D. (Hrsg.): DaF-Unterricht in (post-) pandemischen Zeiten: Auswirkungen auf die Lehrtätigkeit und neue Erkenntnisse. Campinas: Mercado de Letras, 139-166.
      • Aufgebauer, Marlene (2021): „Schreiben im Kontext der Schreibprozessforschung: Dialogizität, Adressiertheit und Interaktionalität in Laut-Denk-Daten“. In: Reitbrecht, Sandra (Hrsg.): Schreiben in Kontexten. Studien Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Berlin: Erich Schmidt Verlag, 73−91.
      • Aufgebauer, Marlene (2021): „Methodentriangulation bei der Erforschung von fremdsprachlichen Schreibprozessen“. In: Heine, Carmen / Knorr, Dagmar (Hrsg.): Schreibwissenschaft methodisch. F.A.L. – Forum Angewandte Linguistik, 45-69.

Rezensionen:

  • Aufgebauer, Marlene (eingereicht): Katrin THOMSON (Hrsg.): Classroom Discourse Competence. Current Issues in Language Teaching and Teacher Education. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag
  • Aufgebauer, Marlene (2022): Anna Katharina SCHNELL: Schreibprozesse und Schreibentwicklung in der Fremdsprache. Eine empirische Untersuchung zum L2-Schreiben von Französischstudierenden. Berlin [etc.]: Peter Lang 2020. In: Fremdsprachen Lehren und Lernen, Band 51; Heft 2, Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag, S. 122-124. https://elibrary.narr.digital/journal/flul/51/2

Aktivitäten

Erasmus + Teaching Mobility
Ansprechperson des Fachbereichs Deutsch als Fremd- und Zweitsprache bei Fragen zur Erasmus + Teaching Mobility (v. a. Incoming Teachers)

Vorträge und Präsentationen

  • 9.5.2023 Gemeinsam mit Prof. Karen Schramm: Triangulation von Schreibprozessdaten. Online-Workshop im Rahmen des DGFF-Kolleg. https://www.dgff.de/veranstaltungen/dgff-kolleg/
  • 5.4.2023 Fremdsprachenunterrichtliche Diskurskompetenz – Bewusstmachung, Förderung und Messung. Eine zentrale Kompetenz professionellen Lehrer*innenhandelns im Fokus der Forschung und Lehre. Vortrag im Forschungskolloquium des Herder Institut Leipzig (Leitung: Prof. Christian Fandrych)
  • 20.2.2023 „A holistic mixed-methods investigation of writing processes of
    German as a Foreign Language learners.“ Vortrag bei der Writing Research Across Borders – Konferenz; Trondheim/Norwegen https://www.ntnu.edu/wrab23/program [23.02.2023]
  • 15.08.+16.08.2022 Leitung der Sektion „Forschungsmethoden, -techniken und -verfahren im Bereich Sprachenlehren und -lernen“ gemeinsam mit Malgorzata Barras (Schweiz) und Kathrin Wild (Deutschland) bei der IDT 2022 in Wien, Österreich https://www.idt-2022.at/site/programm/fachprogramm/sektionf11
  • 05.05.2022 „Come indagare il processo di scrittura in lingua straniera? Introduzione teorica e pratica ad alcuni metodi qualitativi e quantitavi.“ – Online Workshop in italienischer Sprache für MA- und PhD-Studierende der Università della Calabria, Italien
  • 24.11.2021 „Professionalisierungsforschung in der DaF-Lehrer*innenausbildung“ – erste Überlegungen zum Habilitationsvorhaben; Vortrag im Rahmen der DaF-AG an der Universität Wien
  • 18.11.2021 „Deutsch als Fremdsprache nach Englisch an ägyptischen Schulen. Überlegungen zur Curriculumentwicklung“ Vortrag gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Karen Schramm im Rahmen der Institutstagung der Germanistik der Universität Wien
  • 31.7.2021 „Literale Prozeduren – Entlastung der komplexen L2-Textproduktion“ (Online-) Vortrag im Rahmen des XIV. IVG-Kongresses in Palermo /Italien Sektion D 9
  • 28.6.2021 „Die fremdsprachliche Textproduktion − eine Mixed-Methods-Studie zu Schreibprozessen und -produkten von DaF-Lerner*innen“ – Präsentation des abgeschlossenen Dissertationsprojektes im Rahmen der öffentlichen Verteidigung der Dissertation an der Universität Wien
  • 27.01.2021 „Die fremdsprachliche Textproduktion − eine Mixed-Methods-Studie zu Schreibprozessen und -produkten von DaF-Lerner*innen“ – Präsentation des abgeschlossenen Dissertationsprojektes im Rahmen der DaF-AG an der Universität Wien
  • 20.11.2020 „Schreibprozess und Schreibprozessforschung“ – Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Schreiben in der Erst-, Zweit- und Fremdsprache an der Universität Wien; Link: https://vorlesung-schreiben.univie.ac.at/
  • 13.5.2020 „Untersuchung des fremdsprachlichen Schreibprozesses anhand einer vierfach-Methodentriangulation“ Vortrag im Rahmen des Doktorand*innenforums des Doktoratsprogramms Lehrer*innenbildung an der Universität Wien
  • 20.2.2020 Vortrag an der Universität Aarhus Dänemark im Rahmen eines Erasmus + Teaching Mobility Aufenthaltes; Titel des Vortrages „A mixed methods design within the framework of writing process research“ Link: https://cc.au.dk/en/news-and-events/news/single-news/artikel/marlene-aufgebauer-a-mixed-methods-design-withn-the-framework-of-writing-process-research/
  • 19.2.2020-21.2.2020 Unterrichtstätigkeit an der Universität Aarhus Dänemark zum Thema „Interkulturalität, Transkulturalität und kulturreflexives Lehren und Lernen“
  • 25.9.-28.9.2019 28. DGFF-Kongress „Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Digitalisierung? Würzburg Deutschland; Posterpräsentation zu „Methodentriangulation in der Schreibforschung“. 
  • 20. 9. 2019 GAL Sektionentagung Halle/Saale Deutschland Titel des Vortrages: „Kognitive und metakognitive Aktivitäten während der fremdsprachlichen Textproduktion – Ein holistischer Blick auf den Schreibprozess durch Methodentriangulation“
  • 13.6.-15.6.2019 DieS-Sommerschule Münster Deutschland; Präsentation des Dissertationsprojektes in einer Kleingruppe
  • 30.5.-1.6.2019 Teilnahme an der Tagung „Schreibwissenschaft – eine neue Disziplin? Diskursübergreifende Perspektiven“ in Klagenfurt,Österreich.
  • 2.5.-3.5.2019 Mitorganisation und Teilnahme an der Tagung „Schreiben in Kontexten“ Wien/Österreich
  • 1.6.2018 Schreibprozesse von Deutsch als Fremdsprache-LernerInnen. Präsentation des Dissertationsvorhabens. (Vortrag beim DocNet-Seminar DaF/DaZ Didaktik 2018 in Strobl, Österreich)
  • 26.5.2018 L2-Schreibprozesse. Untersuchungen zu Schreibprozessen von DaF-LernerInnen in Italien. (Posterpräsentation inklusive Kurzpräsentation bei der 10. ÖGSD-Nachwuchstagung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Österreich)
  • 22.5.2018 Schreibprozesse von Deutsch als Fremdsprache-LernerInnen. Präsentation des Dissertationsvorhabens. (Vortrag am dies doctoralis im Rahmen der Fakultätsöffentlichen Präsentation an der Universität Wien, Österreich)
  • 3.5.2018 L2 Schreibprozess – Untersuchungen zu Schreibprozessen von Deutsch als Fremdsprache-LernerInnen. (Vortrag im Rahmen des Seminars Forschungsmethoden der Fremdsprachendidaktik: Ein Überblick an der Universität Wien, Österreich)
  • 12.4.2018 Design und Methoden des Projektes „Schreibprozesse von DaF-LernerInnen“. (Posterpräsentation im Rahmen des Seminars Forschungsmethoden der Fremdsprachendidaktik: Ein Überblick an der Universität Wien, Österreich)
  • 16.03.2018 Schreibprozesse von Deutsch als Fremdsprache-LernerInnen. (Posterpräsentation bei der 34. ÖDaF-Jahrestagung 2018, Wien, Österreich)
  • 11.12.2017 Ein Vergleich von L1 und L2 Schreibprozessen unter Bezugnahme auf texttypologische Unterschiede im Schreibprozess. (Posterpräsentation beim Symposium Durch den Urwald der Datenanalyse zum Meer der Theorie. Junge Fremdsprachenforschung an der Universität Wien, Österreich)
  • 22.11.2017 Ein Vergleich von L1 und L2 Schreibprozessen von DaF-LernerInnen in Italien (Vortrag in der DaF-AG an der Universität Wien, Österreich)
  • 6.11.2017 Ein Vergleich von L1 und L2 Schreibprozessen von DaF-LernerInnen in Italien (Vortrag in der Schreib-AG am DoktorandInnenzentrum der Universität Wien, Österreich)

Redaktionelle und beratende Tätigkeiten

  • Peer-Review für Deutsch als Fremdsprache. Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Faches Deutsch als Fremdsprache (Fachzeitschrift)
  • Peer-Review für Klagenfurter Beiträge zur Bildungsforschung und Entwicklung (Fachzeitschrift)
  • Wissenschaftliche Beratung „Kompetenzmodell für Fortbildner*innen“ Goethe Institut Belgrad
  • Leitung der Redaktion ZDKM – Zeitschrift für Deutsch im Kontext von Mehrsprachigkeit

Fort- und Weiterbildungen, Konferenzteilnahmen

SoSe 23:

  • Was lernen meine Studierenden eigentlich? Lehren mit Classroom-Assessment-Techniques (CATs) (2-tägig)
  • Mit gewaltfreier Kommunikation Konflikte lösen
  • „Alles bleibt anders!“ – Der konstruktive Umgang mit Veränderungen
  • Erasmus Lehrendenmobilität Herder Institut Leipzig/Deutschland (8-tägig)
  • Sprachkurs Norwegisch B1.1 (Sprachenzentrum Universität Wien)
  • Adobe Premiere – Einführung in die Videobearbeitung (2-tägig)

WS 22/23:

  • Voice Coaching – Sprachtraining für Vorlesungen und Vorträge
  • Inspiring Speaking – Voice, Presence and Impact for Public Speaking and Presenting – live or online (in English)
  • Österreichische Gebärdensprache (ÖGS) – Crashkurs und Sensibilisierung der Gehörlosenkultur
  • Teilnahme an Konferenz „Second Language Teacher Education: Challenges and New Horizons (SLTED 2022)“ – Universität Wien (15.-17.9.22)
  • Sprachkurs Norwegisch A2.2 (Sprachenzentrum Universität Wien)
  • Teilnahme an digitaler Konferenz „Interaktionskompetenz in DaF/Z“ (14. + 15.10.22)

SoSe 22:

  • Teilnahme an Vorlesung „Schriftspracherwerb erwachsener Migrant*innen in der Zweitsprache Deutsch“ (Prof. Dr. Christine Czinglar (FSU Jena) & Prof. Dr. Karen Schramm (Universität Wien))
  • Excel 1 – Grundlagen
  • Excel 2 – Aufbau
  • Teilnahme und Sektionsleitung IDT 22 Wien
  • Sprachkurs Norwegisch A2.1 (Sprachenzentrum Universität Wien)
  • Coachingprogramm „Resilienz stärken in unsicheren Zeiten“

WS 21/22:

  • Sprachkurs Norwegisch A1.2 (Sprachenzentrum Universität Wien)

SoSe 21:

  • Writing Academic Texts in English – B2 (2-tägig)
  • Sprachkurs Norwegisch A1.1 (Sprachenzentrum Universität Wien)
  • Online-Teilnahme und Vortrag am XIV. IVG-Kongresses in Palermo /Italien

WS 20/21:

  • Online Statistik-Unterricht bei Mentorium (privat)
  • Online Fortbildung ATLAS.ti 8 Windows (ATLAS.ti Training Center)
  • Online Fortbildung ATLAS.ti (privat)

SoSe 20:

  • Annahme Präsentation Writing Reasearch Across Borders (WRAB 2020) Xi’an/China (Absage Covid)
  • Annahme Posterpräsentation SigWriting 2020 Umea/Schweden (Absage Covid)
  • Erasmus Lehrendenmobilität an der Universität Aarhus/Dänemark (5-tägig)

WS 19/20:

  • Teilnahme und Präsentation an der GAL Sektionentagung Halle/Saale Martin-Luther Universität (17.9.-20.9.19)
  • Teilnahme und Posterpräsentation am 28. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) “Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Digitalisierung?” (Julius-Maximilians-Universität Würzburg/Deutschland) 25.9.-28.9.19

SoSe 19:

  • Teilnahme an Konferenz „Schreibwissenschaft – eine neue Disziplin? Diskursübergreifende Perspektiven“ (3-tägig) Universität Klagenfurt/A
  • Teilnahme an „dieS-Sommerschule 2019“  Germanistisches Institut der Westf. Wilhelms-Universität Münster/Deutschland (13.6.-15.6.19)

SoSe 18:

  • Teilnahme an SigWriting Konferenz 2018 Antwerpen/Belgien
  • Teilnahme an SigWriting Summer School 2018 Gent/Belgien
  • ATLAS.ti Einführung (2-tägig)
  • Abstract Writing (Workshop)
  • Teilnahme und Posterpräsentation an der 34. ÖDaF-Jahrestagung 2018 (Wien/A)
  • Teilnahme an DaF/DaZ-Tagung 2018 AkDaF „Produktion und Partizipation in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Sprechen – Schreiben – Mitreden“ (2-tägig) (Bern/CH)

WS 17/18:

  • Teilnahme am 27. DGFF Kongress „Sprachen lernen integriert – global, regional, lokal“ an der Friedrich Schiller Universität Jena/Deutschland
  • Basisqualifizierung Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften
  • Multiple-Choice-Prüfungen: Technische Umsetzung mit Offline-Tests in Moodle
  • Citavi – Recherche, Literaturverwaltung, Zitieren und Wissensmanagement

SoSe 17:

  • Teilnahme an IDT 2027 Freiburg/CH

Lehrveranstaltungen 2023W

Lehrveranstaltungen 2023S

Lehrveranstaltungen 2022W

Alle bisherigen Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis