Vorlesungs­verzeichnis

Masterarbeit Neuere Deutsche Literatur

100231 SE 2022W

Ansicht in u:find »

Moodle

Vortragende:

Nächster Termin

Wednesday, 07.12.2022 13:15-14:45 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9

 

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dieses Seminar begleitet das Schreiben der Masterarbeit fachlich mittels der Präsentation und Diskussion von Konzepten, Teilergebnissen und Ergebnissen, die im Rahmen der Masterarbeit erarbeitet wurden. Insbesondere die Diskussion von Kapiteln und Exposés soll durch Feedback den Schreibprozess unterstützen und die wissenschaftliche Qualität der Abschlussarbeit erhöhen.
Angesichts der anhaltenden Pandemie wird in dieser Lehrveranstaltung auf Sicherheit und auf Solidarität mit Vulnerablen größten Wert gelegt. Vor Ort ist deswegen für alle - und zwar durchwegs, auch bei Vortrag/Wortmeldung - das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. Studierende, die Corona-positiv sind, müssen, auch wenn sie symptomfrei sind, für die Zeit ihrer Infektion der Lehrveranstaltung fern bleiben. Sie werden entsprechend unterstützt, um weiterhin prüfungsaktiv sein zu können. Bitte tragen Sie alle dazu bei, dass Sie sich und andere schützen!

 

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

) Regelmäßige und aktive Teilnahme
) Erstellung eines Handouts zur Arbeit
) Einzelreferat zur Masterarbeit und Beteiligung an den Diskussionen

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der SPL10 sind grundsätzlich anwesenheitspflichtig.

Schriftliche Beiträge aller Lehrveranstaltungstypen der SPL 10 können einer automatischen Plagiatsprüfung unterzogen werden; dazu zählen insbesondere Arbeiten der Pro-, Bachelor- und Masterseminarstufe, aber auch Lehrveranstaltungsprüfungen (z.B. Vorlesungsprüfung) und Teilprüfungen (z.B. Zwischentest, 'Hausübungen').

 

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

 

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahmevoraussetzung:
Spätestens bis zur ersten Lehreinheit ist der Lehrveranstaltungsleiterin vorzulegen:
- eine mit dem/der Betreuer/in akkordierte Bestätigung über die Betreuung der Masterarbeit
- Exposé des Themas der Masterarbeit inkl. Bibliographie (wichtigste Werke)

) Klare Struktur und wirkungsvolle Technik des Vortrags
) Effizienter und sinnvoller Einsatz von Hilfsmitteln (Handout, Folien)
) Aktive Teilnahme an den Sitzungen durch Fragen und Diskussionsbeiträge