Vorlesungs­verzeichnis

Ältere deutsche Literatur: Sachkunde und Alltagskultur in der höfischen Literatur

100217 VO 2010S

Ansicht in u:find »

Vortragende:

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung bietet einen Überblick über jene Themen, die immer wieder in Seminaren zur mittelalterlichen Literatur zur Sprache gebracht und zu kurz abgehandelt werden: Fragen zum alltagskulturellen Umfeld und dessen Wissensvorgaben. Zu den Gegenständen zählen u.a. mittelalterliche Sachkunde (Burgenbau, Haushaltsausstattung, Bewaffnung und Kriegstechniken), die Höfkunste (Jagd, Wappenkunde), Ernährung, Kochkunst und Tischsitten, Mode und Festkultur sowie Einflüsse von Magie vs. Artes mechanicae in der Medizin (Temperamentenlehre, Kräuterkunde, Steinheilkunde und "Dreck"-Apotheke). Kontrastiv werden jeweils ausgewählte Passagen aus klassischen Texten der höfischen Literatur gelesen, die sich nicht selten vor dem bereiteten wissenskulturellen Hintergrund ganz neu oder zumindest anders erschließen als in der immanenten Lesart reiner Literarizität.
Der Vorlesungsplan sowie eine Liste einschlägiger Literatur werden noch ausgesandt. Die Vorlesung wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen.