Vorlesungs­verzeichnis

DaF/Z: Schriftspracherwerb erwachsener Migrant*innen in der Zweitsprache Deutsch

Impulse aus der aktuellen Forschung und Praxis

100211 VO 2022S

Ansicht in u:find »

Moodle

Vortragende:

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die didaktisch-methodischen Anforderungen an einen Deutschunterricht für erwachsene Migrant*innen mit geringen Lese- und Schreibkompetenzen sind hoch: Mündliche Kompetenzen müssen weitestgehend ohne schriftliche Materialien vermittelt und der Schriftspracherwerb soll systematisch angebahnt werden, wobei neben der technischen Literalität insbesondere auch die funktionale Literalität, also die Handlungsfähigkeit mit Schrift im Alltag als soziale Praxis, eine wichtige Rolle spielt.

In dieser Vorlesung beleuchten wir im ersten Teil den aktuellen Forschungsstand zu Methoden, Materialien und Curricula und stellen im zweiten Teil die kontrastive Alphabetisierung (mit Schwerpunkt Türkisch, Arabisch und Farsi/Dari) in den Mittelpunkt. Es handelt sich um eine Online-Ringvorlesung (per zoom) mit jeweils 45minütigen Präsentationen von Vortragenden aus Deutschland und Österreich. Anschließend haben die Teilnehmer*innen in Break-Out-Sessions die Möglichkeit, sich 15 Minuten lang mit 3-4 Kolleg*innen aus Jena und aus Wien auszutauschen. Abschließend beantworten die Vortragenden im Plenum Fragen aus dem Publikum.

 

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die digitale Prüfung enthält 20 Multiple-Choice-Fragen zu ausgewählten Themen der Vorlesung, die in 60 Minuten zu bearbeiten sind.Schriftliche Beiträge aller Lehrveranstaltungstypen der SPL 10 können einer automatischen Plagiatsprüfung unterzogen werden; dazu zählen insbesondere Arbeiten der Pro-, Bachelor- und Masterseminarstufe, aber auch Lehrveranstaltungsprüfungen (z.B. Vorlesungsprüfung) und Teilprüfungen (z.B. Zwischentest, 'Hausübungen').

 

Literatur

Feick, Diana; Pietzuch, Anja & Schramm, Karen (Hrsg.) (2013). Alphabetisierung für Erwachsene. München u.a.: Langenscheidt.
Feldmeier, Alexis (2021). Rahmencurriculum für Alphabetisierungskurse. Wien: Österreichischer Integrationsfonds. Online: https://www.integrationsfonds.at/fileadmin/user_upload/Rahmencurriculum_fuer_Alphabetisierungskurse_2021.pdf
Markov, Stefan; Scheithauer, Christiane & Schramm, Karen (2015). Lernberatung für Teilnehmende in DaZ-Alphabetisierungskursen. Handreichung für Lernberatende und Lehrkräfte. Münster/ New York: Waxmann.

 

Prüfungsstoff

Die Prüfung bezieht sich auf alle Einzelveranstaltungen der Ringvorlesung und einen jeweils von den Vortragenden empfohlenen und auf der Lernplattform bereitgestellten Vertiefungstext.

 

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Prüfung setzt für das Bestehen eine Antwortkorrektheit von 60% voraus [ab 60% = 4, ab 70% = 3, ab 80% = 2, ab 90% = 1].