Vorlesungs­verzeichnis

Grammatik

100177 UE 2024S

Ansicht in u:find »

Moodle

Vortragende:

Nächster Termin

Monday, 29.04.2024 09:45-11:15 Seminarraum 3 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5

 

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die wichtigsten Themen, die in dieser LV vermittelt werden sollen: Wortarten, Phrasen, syntaktische Funktionen, Modus, Tempus, Passiv, Hypotaxe, Deixis/Phorik und Textkohärenz.

 

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Beiträge aller Lehrveranstaltungstypen der SPL 10 können einer automatischen Plagiatsprüfung unterzogen werden; dazu zählen insbesondere Arbeiten der Pro-, Bachelor- und Masterseminarstufe, aber auch Lehrveranstaltungsprüfungen (z.B. Vorlesungsprüfung) und Teilprüfungen (z.B. Zwischentest, 'Hausübungen').

 

Literatur

Die Anschaffung einer Grammatik als Begleitlektüre zur LV wird nicht verlangt, aber empfohlen, z.B.: Eisenberg: Grundriss der deutschen Grammatik. Bd. 2: Der Satz, Hentschel/Weydt: Handbuch der deutschen Grammatik, DUDEN-Grammatik. Die im Unterricht verwendeten power-point-Folien können von den Studierenden auf moodle eingesehen werden.

 

Prüfungsstoff

Die Prüfungsfragen werden größtenteils in Form von Verständnisfragen gestellt, denn grammatisches Wissen (wenn es etwas taugt) ist immer auch grammatisches Können.

 

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der SPL10 sind grundsätzlich anwesenheitspflichtig. Maximal zweimaliges Fehlen ist erlaubt. Eine konsequenzlose Abmeldung ist bei wöchentlichen Lehrveranstaltungen bis vor der dritten LV-Einheit möglich, bei 14-tägigen Lehrveranstaltungen und Blöcken bis vor dem zweiten Termin.