Vorlesungs­verzeichnis

Einführung in die Literaturwissenschaft: Literatur der Goethezeit

100146 EU 2015W

Ansicht in u:find »

Vortragende:

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Verfahren der Lyrik-, Erzähltext- und Dramenanalyse sollen erarbeitet und anhand der Lektüre angewendet werden, wissenschaftliches Arbeiten soll erlernt werden, Grundfragen der Editionsphilologie sollen besprochen werden.

 

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

regelmäßige Mitarbeit, Hausübungen, PS-Arbeit, schriftliche Abschlussprüfung, Abschlussgespräch

 

Literatur

Primärliteratur (alle als Reclam):
Lyrik als Reader
J.W.v. Goethe: Die Leiden des jungen Werther, Iphigenie auf Tauris
F. Schiller: Die Räuber
H. v. Kleist: Penthesilea, Die Marquise von O...
G. Büchner: Lenz
E. T. A. Hoffmann: Der Sandmann
Sekundärliteratur:
Jürgen Petersen und Martina Wagner-Egelhaaf: Einführung in die neuere deutsche Literaturwissenschaft. Ein Arbeitsbuch. 8. neu bearb. Aufl. Berlin 2009.
Weitere Literatur wird in der Übung vorgestellt.

 

Prüfungsstoff

Einführung der LV-Leiterin, Pflichtlektüre, regelmäßige Mitarbeit, Hausübungen

 

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Basiskompetenzen im wissenschaftlichen Arbeiten (kurze PS-Arbeit)
Grundbegriffe und deren Kenntnis der literaturwissenschaftliche Textanalyse