Vorlesungs­verzeichnis

Sprachwissenschaft: Niederdeutsche Sprachgeschichte

100077 VO 2008W

Ansicht in u:find »

Vortragende:

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dass die Geschichte einer Sprache mehr ist als nur die Geschichte ihres Sprachsystems, des traditionell alleinigen Gegenstands der historischen Linguistik, zeigt in besonderem Maße die Geschichte des Niederdeutschen. Denn diese scheint untrennbar verbunden mit der Frage, ob das Niederdeutsche ein Dialekt des Deutschen oder eine eigenständige germanische Sprache sei. Dabei spielen neben dem sprachlichen Abstand zum Hochdeutschen auch die Verwendungsweisen der niederdeutschen Sprachformen eine maßgebliche Rolle. So lässt sich plakativ vergröbernd die historische Entwicklung des Niederdeutschen als ein Weg vom Altsächsischen als einer germanischen Stammessprache über die mittelniederdeutsche ¿Hansesprache¿ als einer Quasi-Standardsprache mit internationaler Geltung bis hin zur Dialektisierung zum ¿Plattdeutschen¿ infolge der Verdrängung durch das Hochdeutsche beschreiben.
Wenn auch in den meisten Darstellungen der deutschen Sprachgeschichte das Niederdeutsche allenfalls marginal behandelt wird (eine Ausnahme ist das unten genannte Handbuch ¿Sprachgeschichte¿), so ist dessen Sprachgeschichte doch durchaus als ein Teil der Geschichte der deutschen Sprache insgesamt zu begreifen, worauf schon seine Bezeichnung als ¿deutsch¿ hindeutet. Daher soll in diesem Seminar das Niederdeutsche nicht isoliert, sondern stets auch im Verhältnis zum jeweils gleichzeitigen Hochdeutsch betrachtet werden.
Am Anfang stehen Begriffsklärungen und grundsätzliche Überlegungen zur Sprachgeschichtsschreibung. Anschließend werden die drei Epochen des Niederdeutschen in chronologischer Folge behandelt und durch die Lektüre niederdeutsche Textbeispiele vom 9. Jahrhundert bis zur Gegenwart illustriert.

 

Literatur

Besch, Werner u. a. (Hrsg.): Sprachgeschichte. Ein Handbuch zur Geschichte der deutschen Sprache und ihrer Erforschung. 4 Teilbände. 2. Auflage. Berlin, New York 1998-2004. ¿ Cordes, Gerhard / Möhn, Dieter (Hrsg.): Handbuch zur niederdeutschen Sprach- und Literaturwissenschaft. Berlin 1983. ¿ Sanders, Willy: Sachsensprache, Hansesprache, Plattdeutsch. Sprachgeschichtliche Grundzüge des Niederdeutschen. Göttingen 1982. ¿ Stellmacher, Dieter: Niederdeutsche Sprache. 2. Auflage. Berlin 2000.