Vorlesungs­verzeichnis

Mittelhochdeutsch

100070 UE 2024S

Ansicht in u:find »

Moodle

Vortragende:

Nächster Termin

Montag, 03.06.2024 09:45-11:15 Seminarraum 5 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5

 

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Beiträge aller Lehrveranstaltungstypen der SPL 10 können einer automatischen Plagiatsprüfung unterzogen werden; dazu zählen insbesondere Arbeiten der Pro-, Bachelor- und Masterseminarstufe, aber auch Lehrveranstaltungsprüfungen (z.B. Vorlesungsprüfung) und Teilprüfungen (z.B. Zwischentest, 'Hausübungen').

 

Literatur

Alle relevanten Prüfungsunterlagen werden auf Moodle zur Verfügung gestellt.

 

Prüfungsstoff

Die beiden Klausuren werden schriftlich (in Teilgruppen) abgehalten und nach einem Punktesystem bewertet. Die erste Klausur überprüft Grundkenntnisse der mittelhochdeutschen Grammatik, die zweite die Fähigkeit zur Übersetzung eines mittelschweren mittelhochdeutschen Texts. Die Gesamtnote ergibt sich aus den Ergebnissen beider Klausuren und der Mitarbeit (Vorbereitungen, Hausübung, Anwesenheit).

 

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der SPL10 sind grundsätzlich anwesenheitspflichtig. Maximal zweimaliges Fehlen ist erlaubt. Eine konsequenzlose Abmeldung ist bei wöchentlichen Lehrveranstaltungen bis vor der dritten LV-Einheit möglich, bei 14-tägigen Lehrveranstaltungen und Blöcken bis vor dem zweiten Termin.