Gernot Waldner, MA MA PhD

Neuere deutsche Literatur

Institut für Germanistik
Universitätsring 1
1010 Wien

Zimmer: ZG1O2.47

Tel: +43-1-4277-42284
E-Mail: gernot.waldner@univie.ac.at

Curriculum vitae

MA Neuere Deutsche Literatur / Philosophie: Humboldt-Universität zu Berlin
MA Harvard University: German Languages and Literatures
PhD Harvard University: German Languages and Literatures

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Robert-Musil-Institut für Literaturforschung (2019-2020)
Seit 10/2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc) am Institut für Germanistik der Universität Wien

Publikationsverzeichnis

Publikationsdatenbank u:cris

Aktuelle Publikationen:

„Die Unmöglichkeit des Protokollsatzes“, In: Enzyklopädie der Genauigkeit, Hg. v. Markus Krajewski, Antonia von Schöning, Mario Wimmer. Konstanz University Press: 2021. S. 403-411.

„Voraussetzungen und Potentiale. Eine vergangenze Zukunft aus dem Wien der 1920er Jahre“, In: WAS (114) Hg. v. Michael Steiner. Leykam Verlag: 2021.

„Die indirekte Spitze. Zum Komplex der Stimme in Werner Koflers Am Schreibtisch“, In: Wiener Digitale Revue: 2021. (forthcoming)

 

Herausgeberschaft:
Die Konturen der Welt. Geschichte und Gegenwart visueller Bildung nach Otto Neurath. Mandelbaum Verlag: 2021. (forthcoming)

Aktivitäten

Aktuelle Vorträge:

Gernot Waldner: Layfayette College, 27.4.2021

Virtuelle Bibliothek

Lehrveranstaltungen 2022W

Lehrveranstaltungen 2022S

Lehrveranstaltungen 2021W

Alle bisherigen Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis