Dr. Dennis Wegener

Dennis Wegener

Ältere deutsche Sprache und Literatur

Institut für Germanistik
Universitätsring 1
1010 Wien

Zimmer: ZG1O2.34

Tel: +43-1-4277-42154
E-Mail: dennis.wegener@univie.ac.at

Sprechstunde

Mittwoch 15:00 bis 16:00 (weitere Vereinbarungen per Mail)

Curriculum vitae

  • seit 06/2022: PostDoc am Institut für Germanistik (Universität Wien)
  • 02/2022: Promotion: Titel der Dissertation: „Kaiser Maximilians I. Theuerdank von 1517 bis 1693. Seine Entstehung und seine Bearbeitung durch Burkard Waldis und Matthäus Schultes“
  • 10/2021–02/2022: Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik (Universität Wien)
  • 05/2017–09/2021: Universitätsassistent (PraeDoc) am Institut für Germanistik (Universität Wien)
  • 05/2017–06/2019: Mittelbausprecher des Instituts für Germanistik (Universität Wien)
  • 08/2016–05/2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanistik (Universität Wien)
  • 08/2013–07/2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im FWF-Projekt „Vom Privatdruck zum Bestseller. Die Druckgeschichte des Theuerdank“ am Institut für Germanistik der Universität Wien von Univ.-Prof. Dr. Stephan Müller
  • 10/2012–07/2013: Freier Dienstnehmer am Institut für Germanistik (Universität Wien)
  • 06/2011–10/2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt „Die Monseer Fragmente: Edition, Übersetzung, Wörterbuch und Kommentar“ am Institut für Germanistik der Universität Wien von Univ.-Prof. Dr. Stephan Müller
  • 05/2011: Erstes Staatsexamen mit einer Arbeit zur Genese der Alphabete in der Polygraphia des Johannes Trithemius
  • 10/2005–05/2011: Studium der Fächer Germanistik, Geschichte und Erziehungswissenschaften an der Universität Paderborn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikationsverzeichnis

Publikationsdatenbank u:cris

Wegener, Dennis: Die Korrekturen Kaiser Maximilians I. an den Theuerdank-Drucken des Jahres 1517 und das handschriftlich nachgetragene Kreuzzugskapitel 117, in: Debertol, Markus; Gneiß, Markus; Hörmann-Thurn und Taxis, Julia; Hollegger, Manfred; Noflatscher, Heinz;  Zajic, Andreas[Hrsg.]: Per tot discrimina rerum: Maximilian I. (1459–1519), Wien 2022, S. 263-272.

Wegener, Dennis: Die Rezeption des Theuerdank – eine Verschlüsselung und ihre Auflösung, in: Haltrich, Martin [Hrsg.]: Des Kaisers neuer Heiliger. Maximilian I. und Markgraf Leo­pold III. in Zeiten des Medienwandels, Auersthal 2019, S. 68–70.

Wegener, Dennis: Er alle ander der fursten vnd herrn kinder ubertraff. Die schulische und außerschulische Ausbildung des jungen Maximilian zwischen Selbstdarstellung und Historizität, in: Kaska, Katharina [Hrsg.]: Kaiser Maximilian. Ein großer Habsburger, Wien 2019, S. 24–35.

Wegener, Dennis: Rez. „Max Siller [Hrsg.]: Hans Vintler: Die Blumen der Tugend (1411). Symposium nach 600 Jahren (Schlern-Schriften, 362), Innsbruck 2015“, in: Austrian History Yearbook 50 (2019), S. 204–205.

Wegener, Dennis: Der Theuerdank, in: Pokorny, Erwin; Madersbacher, Lukas [Hrsg.]: Maxi-milianus. Die Kunst des Kaisers, München 2019, S. 210–213, 217–219.

Wegener, Dennis; Müller, Stephan: Maximilian als Autor. Der letzte Ritter in den Mühlen seines Ruhmeswerks, in: Pokorny, Erwin; Madersbacher, Lukas [Hrsg.]: Maximilianus. Die Kunst des Kaisers, München 2019, S. 40–49.

Wegener, Dennis: Theuerdank 1517 und 1519, in: Lange-Krach, Heidrun [Hrsg.]: Maxi­milian I. – Kaiser – Ritter – Bürger zu Augsburg, Regensburg 2019, S. 344–345, 374–375.

Wegener, Dennis: Wissen als Legitimationskategorie und Schlüssel eines sozialen Aufstiegs im Weißkunig Maximilians I., in: ide. informationen zur deutschdidaktik 3 (2019), S. 39–49.

Wegener, Dennis; Bayard, P. Frank: Kleiner Sensations(wieder)fund eines Theuerdank-Drucks im Deutschordenszentralarchiv, in: Mitteilungen des Referats für die Kulturgüter der Orden 2 (2017), S. 77–84.

Für weitere Informationen zu Publikationen und Vorträgen siehe Publikationsdatenbank u:cris:

Aktivitäten

Lehrveranstaltungen 2022W

Lehrveranstaltungen 2021W

Lehrveranstaltungen 2021S

Alle bisherigen Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis